2019 Rödelseer Küchenmeister Sylvaner trocken Weingut Paul Weltner

Der Wein

Aus dem Küchenmeister, der 4,6 Ha großen, besten Lage Rödelsees, stammt dieser großartige Sylvaner. In der Nase subtile Frucht - und Kräuternoten, am Gaumen mit fester Struktur, mineralisch und komplex. In seiner Jugend noch etwas zurückhaltend, erwartet den geduldigen Weinfreund ein Sylvaner-Erlebnis der ganz besonderen Art.

Passt gut zu

Nicht nur zu Spargel in all seinen Facetten immer die richtige Wahl.

Über den Winzer

Die Familie Weltner betreibt seit 1553 Weinbau im Ort Rödelsee, wo das Weingut seit vier Generationen seinen Sitz hat. Paul Weltner, der 2005 vom Vater Wolfgang den Betrieb übernahm, leitet das 8Ha umfassende Weingut mit dem Schwerpunkt auf die Rebsorte Sylvaner. Mit hohem Anspruch an sich und den Genießer hat er sein Ziel, eigenständige und individuelle Charakterweine zu produzieren, klar definiert. Komplexität statt gefälliger Fruchtbetontheit bestimmen das Geschmacksbild seiner Weine. Die Lagen Schwanleite, Küchenmeister und Julius-Echter-Berg mit ihren unterschiedlichen Bodenstrukturen aus Schilfsandstein, Dolomit, Gipskeuper und mit Ton durchwachsenen Mergelböden bilden die perfekte Basis für diese elegant- feingliedrigen Frankenweine der Extraklasse.

Anbaugebiet:
Weingut Weltner, Wiesenbronner Straße 17, 97348 Rödelsee, Franken, Deutschland
Rebsorte:
Sylvaner
Alkoholgehalt:
13 % Vol.
Trinktemperatur:
10 - 12 ° C
Zusatzstoffe:
enthält Sulfite
Ausbauart:
Stahltank
Bio-Zertifikat:
nein
16,90 €

je Flasche à 0,75l (22,53 € à 1l)
inkl. MwSt. zzgl. Versand

2019 Rödelseer Küchenmeister Sylvaner trocken Weingut Paul Weltner