2019 Grauer Burgunder Weingut H.P. Ziereisen

Der Wein

Der „graue“ Bruder. Gleiches Prozedere im Ausbau wie beim Weißburgunder. Auch hier keine vordergründige Frucht, sondern Mineralität. Am Gaumen an Kräuter und reife Birnen erinnernd, mit zupackend - cremigem Mundgefühl. Karaffieren!

Über den Winzer

Hanspeter Ziereisen ist der „Herr der Trauben“ dieses echten Großfamilien Weinguts in Efringen-Kirchen im Markgräfler Land, nahe der Grenze zur Schweiz. Um seiner persönlichen Überzeugung: „Qualität entsteht im Weinberg“ zu entsprechen, werden die 10 Ha Weinberge händisch bewirtschaftet. Die möglichst genaue Herausarbeitung des Herkunftscharakters der einzelnen Weine im Blick, erfolgt nach der Spontanvergärung im Keller, ein langsamer Ausbau der Weine mit langem Hefelager im großen Holzfass. Auf die Verwendung von Reinzuchthefen, chemische Zusätze, sowie Filtration und Schönungen wird komplett verzichtet. So entstehen sehr naturbelassene, individuelle Weine, die in ihrer Jugend nicht immer sofort zugänglich sind und erschlossen werden wollen. Weine mit großem Charakter, herausragender Eigenständigkeit und langem Reifepotenzial.

Anbaugebiet:
Weingut Ziereisen, Markgrafenstraße 17, 79588 Efringen-Kirchen, Baden, Deutschland
Rebsorte:
Grauburgunder
Alkoholgehalt:
12 % Vol.
Trinktemperatur:
10 - 12 ° C
Zusatzstoffe:
enthält Sulfite
Ausbauart:
großes Holzfass
Bio-Zertifikat:
nein
10,80 €

je Flasche à 0,75l (14,40 € à 1l)
inkl. MwSt. zzgl. Versand

2019 Grauer Burgunder Weingut H.P. Ziereisen